Suche


Kontakt


CAD

Linearführung ELZZ

Funktion: 

Der Führungskörper besteht aus einem AI-Vierkantprofil mit seitlich parallel, formschlüssig einliegenden, gehärteten Stahlwellen. Jeder Schlitten kann einzeln über einen eigenen Antrieb verfahren werden. 

Die Zahnscheiben sind mittig geteilt und separat gelagert, so dass zwei parallel laufende Riemen mit jeweils einem Schlitten verbunden sind.

Beliebig, max. Länge aus einem Stück 4.000 mm.

Über T-Nuten oder Gewindebohrungen im Lagerstück, Montagesätze.

HTD mit Stahlgewebeeinlage, spielfrei bei Drehrichtungswechsel,
Wiederholgenauigkeit ± 0,1 mm.

 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zurück zur Übersicht