Kontakt


Suche


CAD


Konfigurator


Webinar

LINEARACHSEN Für den 3d-Druck

Der 3D-Druck zeigt dort seine Stärken, wo die konventionelle Fertigung an Ihre Grenzen stößt. Insbesondere im Prototypenbau, bei Bauteilen mit hohen Individualisierungsgrad und komplizierten Geometrien werden diese Fertigungsverfahren eingesetzt. Unsere Linearachsen erfüllen die Anforderungen an 3D-Druckmaschinen hinsichtlich Präzision, Dynamik und Betriebssicherheit. Übertreffen Sie den Wettbewerb und realisieren Sie Ihre Ideen.

PRÄZISION UND QUALITÄT IM SCHICHTBAUVERFAHREN

Die additive Fertigung ist weiter auf Erfolgskurs – und hat sich dabei zu einer echten Alternative zu klassischen Fertigungsmethoden entwickelt. Der 3D-Druck mit Kunststoff-, Metall- oder Keramikpulvern eröffnet neue Möglichkeiten im Produktdesign und macht den Weg frei, Bauteile effizient in kleinen Stückzahlen herzustellen. Ein wesentliches Merkmal der 3D-Drucker sind die linearen Achssysteme. Sie positionieren unter anderem im Portalverbund den Laserkopf und führen Material schichtweise nach. Daraus folgt für die Linearachsen von Bahr Modultechnik ein anspruchsvolles Umfeld an die Positionier- und vor allem Wiederholgenauigkeit. Zudem müssen die Linearsysteme eine hohe Dynamik erreichen – und dieses im 24/7 Dauerbetrieb. Lebensdauer zählt in der additiven Fertigung damit genauso, wie Betriebssicherheit und Antriebsperformance.

PRÄZISION BESTIMMT DIE ADDITIVE FERTIGUNG​

Es sind vor allem Linearachsen mit Spindelantrieb, sowie Noppenriemen, die mit ihrer Präzision und exzellentem Abrollverhalten das Bild im 3D-Druck bestimmen. Die additive Fertigung kommt dann zum Einsatz, wenn konventionelle Verfahren ihre Grenze erreicht haben. Filigrane Bauteile entstehen dabei aus ganz unterschiedlichen Werkstoffpulvern mit Schichtdicken im Bereich von 0,015 bis 0,1 mm. 

Die neuen Möglichkeiten führen dazu, dass immer mehr Unternehmensbereiche diese Technik einsetzen und das neue Produktionsverfahren für sich entdecken. Vor diesem Hintergrund müssen die Drucker samt der kompletten Peripherie möglichst kompakt sein. Dies führt in der Realisierung zu maßgeschneidert konzipierten Linearachsen, die keinen Raum verschwenden und sich leicht integrieren lassen.

Bahr Modultechnik baut seine Linearachsen deshalb kundenspezifisch angepasst immer wieder neu aus einem Baukasten heraus. Darin ist zwar alles für den industriellen Einsatz standardisiert – in sich aber in Wunschlänge und jeder Menge weiterer Anpassungsmöglichkeiten frei konfigurierbar.

Unsere Vorteile - Ihr Nutzen

Machen Sie sich unsere Vorteile zu Ihren Nutzen. Sie erhalten eine ganzheitliche Lösung, maßgeschneidert für Ihren Bedarf:

  • Uneingeschränkte Individualisierung
  • Hohe Geschwindigkeit und Beschleunigung
  • Prozesssicherheit
  • Höchste Präzision
  • Beratung und Support mit überragendem Kundenservice
  • Umfassendes Produktportfolio in Premiumqualität
  • Kurze Lieferzeiten innerhalb von 2-3 Wochen
  • Notfallservice und -lieferung innerhalb 24 Stunden
  • Einfache Montage durch umfangreiches Zubehör

„Im Rahmen eines Projekts wurde zusammen mit der Firma Bahr Modultechnik ein fünfachsiger 3D-Drucker entwickelt, welcher durch Siemens Motoren und einer SINUMERIK angesteuert wird.
Die Zusammenarbeit war über den gesamten Lebenszyklus hinweg hervorragend und unbürokratisch. Die kompetente und persönliche Beratung sowie die erstklassige Konstruktion der Lineartechnik trugen wesentlich zum Erfolg des Projekts bei.“

Alle Merkmale auf einen Blick

Wir bieten Linearachsen in Premiumqualität mit folgenden Merkmalen:

  • Geräusch- und wartungsarm
  • Hohe Genauigkeit
  • Geschwindigkeit bis 8 m/s und Beschleunigung bis 10 m/s²
  • Platzsparend dank kompakter Bauweise
  • Hohe Lebensdauer und Belastbarkeit
  • Geringes Gewicht
  • Aluminiumprofil mit gehärteter und eloxierter Oberfläche
  • Temperaturbereich -25°C bis 85°C
  • Resistent gegen Umwelteinflüsse (Staub oder abrasive Stoffe)

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne. Kontaktieren Sie uns einfach über unser Kontaktformular.