Suche


Kontakt


CAD


Download

Linearführung LSR

Funktion: 

Schienenführung | Verschiebeeinheit | ohne Antrieb

Der Führungskörper besteht aus einem Aluminiumvierkantprofil, in dem eine Schienenführung integriert ist. Dieses Positioniersystem dient als Verschieneeinheit oder lässt sich über andere Zusatzantriebe antreiben.

 

Beliebig, max. Länge aus einem Stück 6.000 mm.

Über Gewindebohrungen

Über T-Nuten und Montagesätze. Die Linearachse ist mit jedem T-Nutenprofil kombinierbar.

Standardmäßig ist der Schlitten auf zwei Laufwagen gelagert, die an jeder Position nachgestellt und gewartet werden können. Über zwei Schmiernippel am Schlitten ist das Nachschmieren des Positioniersystems möglich.

Zurück zur Übersicht