Suche


Kontakt


CAD


Download

„SLT“ Bewegunsportal

Schwerlasttraverse mit Rollenführung und Zahnstangenantrieb

Auf Basis unserer SLT-Produktfamilie lassen sich schnell, einfach und kostengünstig Langstreckenportale herstellen. Selbst bei Längen von über 100 Metern wird der unterschiedliche Ausdehnungskoeffizient durch eingebaute Federpakete komplett ausgeglichen. Die Anforderung an die Parallelität der beiden Führungen ist sehr gering. Ein nachträgliches Verlängern der Schwerlasttraversen ist ohne großen Aufwand durch den Kunden möglich. Sehr große Laufrollen sichern einen ruhigen Lauf der Führungsschlitten. In jedem Rollenpaket befinden sich zwei Laufrollen, wodurch sich ein besonders sicherer Lauf ergibt, zusätzlich können Stoßstellen von bis zu 20 mm ohne weiteres überfahren werden. Diese Stoßstellen können bei einer Querverschiebung der Gleise entstehen (Querverschiebebahnhof).

Das Positioniersystem ist so konstruiert das sich Teilstücke der Wellenführung, bei Beschädigungen, ohne großen Montageaufwand austauschen lassen. Alle Stahlkomponenten können auch in Edelstahl geliefert werden. In dieser Produktreihe bieten wir zwei Baugrößen an, mit 30 und 50 mm Wellendurchmesser. Das Rollenpack ist durch eine seitliche Kralle gegen herausspringen gesichert. Mit dieser Traverse können hohe Traglasten bis zu 2,5t aufgenommen werden. SLTZA 30 bis 1,0t Traglast und SLTZA 50 bis 2,5t.

Die Führungskörper bestehen aus Aluminium Vierkantprofilen, in denen an der Oberseite eine Führungswelle spielfrei geklemmt eingelegt ist. Die Systeme gibt es mit und ohne Antrieb, SLTZA – Zahnstangenantrieb und SLTR ohne Antriebskomponenten. Bei der angetriebenen Version kommt eine kostengünstige Zahnstange zum Einsatz.

  • Leicht demontierbar
  • Längenausgleich der unterschiedlichen Ausdehnung durch Federpaket.
  • Keine großen Anforderungen an die Parallelität der beiden Führungen.
  • Die Gesamtlänge kann von dem Kunden selbst gekürzt werden, keine genauen Sägeschnitte erforderlich.
  • Schnelles austauschen der Führungswellen bei Beschädigungen.
  • Nachträgliches Verlängern möglich.