Suche


Kontakt


CAD


Download

SEW – QuadroPod Roboter

Vierachs-Leichtbau Roboter – SEW Eurodrive

Dieser Quadropod Roboter zeichnet sich durch seine einfache aber trotzdem sehr steife Konstruktion aus. Das wesentliche Strukturelement sind die vier Linearachsen der Baureihe DSZPVI 160 mit angeflanschten Antrieben. Durch die wenigen benötigten Elemente ergeben sich ein übersichtlicher Aufbau und eine große Anzahl von Gleichteilen (4 Linearachsen, 16 Lagerösen, 8 Lagerbefestigungen und 8 Koppelstangen). Die Konstruktion des Quadropod Roboters ermöglicht eine sehr preiswertige Fertigung und eine einfache Montage.

Frei anpassbarer Arbeits- und Lastbereich. Die Position der Linearachsen und die Länge der Koppelstangen ermöglichen eine fast unbeschränkte Einstellung des Arbeitsraumes.

Der vorgestellte Quadropod Roboter hat einen Arm mehr und ein Gelenk weniger als die meisten anderen Delta Kinematiken. Zusätzlich unterstützt auch der Gelenkaufbau mit hochlastfähigen Kugellagern die Steifigkeit und damit auch die Möglichkeit einer Werkstückbearbeitung

Hohes Nutzgewicht von > 100 kg bei gleichzeitig geringen Materialkosten.

Da der Roboter selbst über keine Gelenke verfügt, ist er konstruktionsbedingt sehr steif und positionsgenau. Deshalb ist der QuadroPod unter anderem auch für einfache Bearbeitungsaufgaben, wie das Entgraten von Gussteilen, bestens geeignet. Da bei dem Roboter nur geringe Massen beschleunigt werden müssen, ist der neue Roboter eine „grüne“, weil höchst energieeffiziente Lösung.