Suche


Kontakt


CAD


Download

Linearführung CLLT/K

Funktion: 

Der Führungskörper besteht aus einem Aluminiumprofil mit elegant abgerundeter Außenseite. Der Führungsschlitten wird über eine rotierende Gewindespindel mit zugeordneter Leitmutter verfahren. 

Um einen ungehinderten Gleichlauf zu gewährleisten, verfahren die Spindelmuttern über ein Rollenführungssystem entlang der Profilachsen. Die in das Profil integrierten zusätzlichen Nuten vereinfachen die optionale Einpassung verschiedenster Seitenrahmenverkleidungen aus Glas, Plexiglas, Aluminium oder Verbundwerkstoffen

Beliebig, max. Länge aus einem Stück 6.000 mm.

Trapez- oder Kugelgewindespindel, max. Länge 3000 mm

Standardmäßig ist der Schlitten auf fünf Laufrollen gelagert, die an jeder Position nachgestellt und gewartet werden können. 

Über zwei Schmiernippel am Schlitten ist das Nachschmieren des Positioniersystems möglich.

Zurück zur Übersicht