Suche


Kontakt


CAD


Download

Linearführung EHTX-ex

Funktion

Eine Rotationsbewegung der Gewindespindel wird in eine lineare Bewegung des Druckrohres umgewandelt. Durch eine parallel angeordnete Kolbenstange können axial hohe Kräfte bei z.B. Regel- und Dosieranwendungen realisiert werden.

Die Produkte können folgendermaßen – je nach Kennzeichnung – eingesetzt werden:
a) In der Zone 2 (Gas-Ex, Kategorie 3G, EPL Gc) in den Explosionsgruppen IIA und IIB
b) In der Zone 1 (Gas-Ex, Kategorie 2G, EPL Gb) in den Explosionsgruppen IIA und IIB

Die Qualifizierung hinsichtlich der Oberflächentemperatur ist T4; für alle Gase, Dämpfe und Nebel mit einer Zündtemperatur > 125 °C sind die Produkte keine Zündquelle.

Beliebig, max. Länge 1500 mm

Über T-Nuten, Montagesätze oder Bohrungen im Lagerstück.

Zurück zur Übersicht