Kontakt


Suche


CAD


Konfigurator


Webinar

Linearführung EHTX / EHKX

Funktion:

Eine Rotationsbewegung der Gewindespindel wird in eine lineare Bewegung des Druckrohres umgewandelt. Durch eine parallel angeordnete Kolbenstange können axial hohe Kräfte bei z.B. Regel- und Dosieranwendungen realisiert werden. Bei der Spindel kann zwischen links- und rechtsgängigen Trapez- oder Kugelgewindespindeln gewählt werden. Die Funktionen und Befestigungen der Kolbenstangenhubachse lässt dem Anwender bei der Wahl der Motoren vollkommen freie Wahl.

Beliebig, max. Länge 1500 mm

Über T-Nuten, Montagesätze oder Bohrungen im Lagerstück.

Zurück zur Übersicht